Der goldene Aluhut 2017


Zum nunmehr 3. Mal wird in Berlin der Preis für den besten Schwurbel des Jahres vergeben: Der goldene Aluhut.

In fünf Kategorien (Verschwörungstheorien allgemein, Politik, Medien & Blogs, Medizin und Esoterik) werden diejenigen geehrt, die in diesem Jahr mit besonders kruden Theorien und unwissenschaftlichen Aussagen von sich Reden gemacht haben.
Die Verleihung wird am 29.10.2017 ab 19 Uhr im Heimathafen Neukölln stattfinden. 

Los geht’s! Auch 2017 war wieder ein Jahr voll des Schwurbels. Jemand hat Wahlkampf mit Verschwörungstheorien betrieben, ein Shop bietet gefährliche alternativmedizinische Mittelchen an, oder eine Gruppe Flat-Earther plant eine Expedition zum Rand der Erde?
Vom 09.09. – 23.09.2017 hattet ihr nun die Chance uns eure Lieblingsschwurbler, Blogs, Quacksalber und anderweitigen Verbreiter kruder Theorien einzusenden.
Ihr habt uns großartige Kandidaten eingeschickt! Eine Liste findet ihr hier:
http://blog.dergoldenealuhut.de/2017/09/24/der-goldene-aluhut-2017-die-nominierten/

Bitte beachtet, dass die Sieger des Goldenen Aluhuts 2016 in diesem Jahr nicht nominiert werden konnten:
Ernst Köwing (Der Honigmann), Astro TV, Compact Magazin, Bewusst Vegan Froh, Dennis Ingo Schulz

Die Abstimmung zu den Siegern der jeweiligen Kategorien läuft vom 24.09. – 08.10.2017.
Um euch am Voting zu beteiligen, besucht bitte folgende Seite:
http://blog.dergoldenealuhut.de/2017/09/24/der-goldene-aluhut-2017-das-voting/

Die Vergabe des Preises wird am 29.10.2017 ab 19 Uhr im Heimathafen Neukölln stattfinden.
Alle Gewinner werden von uns benachrichtigt und eingeladen, ihren Preis persönlich entgegen zu nehmen.
Awards, die von ihren Siegern nicht abgeholt werden, können von unseren Publikumsgästen erstanden werden.

Wir freuen uns sehr auf die Verleihung und einen bunten Abend mit euch im Heimathafen Neukölln!

Eure Giulia
& das Hut-Team